Helfen Sie mit

Mit 15,- Euro kann Zaina für ein Jahr auf der Haushaltsschule Nähen, Stricken und andere nützliche DInge lernen

Karibu sana (Herzlich Willkommen)!

KarteNur „breite Schultern“ können eine so wertvolle Partnerschaft wie diese am Leben halten und fortführen. Sie können aktiv dabei sein, sogar vor Ort. Seit nunmehr fast 10 Jahren unterstützen wir Hartmut Barsnick, den ehemaligen Pfarrer Ihres Pfarrsprengels, bei seinem Engagement. Wir tun dies als Tansania-Partnerschaftsausschuss. An Arbeit ist es nicht zu viel, doch Inhalt und Wissen sind üppig vorhanden. Wir treffen uns vier mal im Jahr, überlegen gemeinsam mit Pfarrerin Evelyne Dege und Hartmut Barsnick, welche Schwerpunkte wir setzten wollen, welche Fortschritte und auch Schwierigkeiten  es in der Zusammenarbeit gerade gibt, freuen uns daran und lernen daraus.

Was wir momentan tun

Wir helfen, die AIDS-Rate in den Dörfern zu senken, indem wir Seminare für Aufklärung unterstützen. Kinder aus armen Familien können sich durch Spenden Schulkleidung leisten. Sogar Heft und Stift! Wir helfen Briefkontakte herzustellen und die Menschen hier über Land und Leute dort zu informieren, pflegen Kontakte in die USA. So können wir uns alle auf dieser kleinen Welt etwas näher kommen. Für mittlerweile über 400 Spender schreiben wir regelmäßig einen Informationsbrief.

Wir würden gern mit Ihnen zusammenarbeiten. Kommen Sie doch vorbei und trinken ein Tässchen tansanischen Chai (Tee) mit uns. Termine finden Sie unter Aktuelles.

 

 ASANTE SANA KWA KUJA – Herzlichen Dank für Ihr Kommen!

 Ihr Partnerschaftsausschuss